Authentication - Register

Complete the form below to create your account

This will be your public name in the community
We need this to keep you informed about your account

Mandatory data for replying to your request.

Why you'll love MyOlympus

All members get access to exclusive benefits:

  • Member community
  • Register products
  • Extended warranty
  • Monthly newsletter

Pro Capture „ Zurück in die Zukunft “

OM-D E-M1 Mark II • M.Zuiko Digital ED 300mm F4.0 IS PRO • F4.0 • 1/2500s • ISO 500

Ein Segen für die Actionfotografie, ein Tool, was die Schnelllebigkeit in der Fotografie viel entspannter und treffsicherer angehen lässt, oder einfach nur ein tolles Feature, das seiner Zeit im wahrsten Sinne einfach voraus ist!

So, und nicht anders, schießt es mir immer wieder durch den Kopf, wenn ich „wie in der Vergangenheit“ fotografiere. Vorbei sind die Zeiten, in denen ich mich als Naturfotograf alleine auf meine Reaktion und den Faktor Zufall verlassen musste. Und vorbei sind die Zeiten der extremen Anspannung oder des Frustes, in denen ich die Szenen meines Lebens verpasst habe, da ich vielleicht einige hundertstel oder zehntel Sekunden zu spät am Auslöser war.

OM-D E-M1 Mark II • M.Zuiko Digital ED 300mm F4.0 IS PRO • F4.0 • 1/4000s • ISO 500

Aktuell sieht meine Fotografie so aus, dass ich in Sachen Actionfotografie eine enorme Trefferquote habe. Durch einen „Aufnahme-Boost“ von 60 Bildern pro Sekunde im Pro Capture Modus kann ich, im Vergleich zur Vergangenheit oder mit anderen Kameraherstellern, auf wesentlich mehr Bilder zurückgreifen. Auch kann ich auf einmal Szenen einfangen, die in dieser Art zuvor schwer möglich waren.

OM-D E-M1 Mark II • M.Zuiko Digital ED 300mm F4.0 IS PRO • F4.0 • 1/12800s • ISO 1600

OM-D E-M1 Mark II • M.Zuiko Digital ED 300mm F4.0 IS PRO • F4.0 • 1/2500s • ISO 1000

Durch den 2-fach Crop der OM-D E-M1 Mark II bzw. der brandneuen OM-D E-M1X hat man in Verbindung mit dem M.Zuiko Digital ED 300mm F4.0 IS PRO auf Kleinbild umgerechnet 600 mm Brennweite zur Verfügung, welches weit Entferntes formatfüllend im Sucher erscheinen lässt.

OM-D E-M1 Mark II • M.Zuiko Digital ED 300mm F4.0 IS PRO • F4.0 • 1/2500s • ISO 1000

OM-D E-M1 Mark II • M.Zuiko Digital ED 300mm F4.0 IS PRO • F4.0 • 1/800s • ISO 1600

Nicht nur, dass das System durch seine Größe und Bauart besser „handhabbar und tragbarer“ sein wird als ähnliche Kombinationen anderer Hersteller, vermutlich wird auch der Einsatz ohne Stativ dank des exzellenten 5-Achsen-Stabilisators der genannten Kameras möglich sein. So zumindest meine bisherigen Erfahrungen in Verbindung mit dem M.Zuiko Digital ED 300mm F4.0 IS PRO!

OM-D E-M1 Mark II • M.Zuiko Digital ED 300mm F4.0 IS PRO • F4.0 • 1/2500s • ISO 800

Zurück zu meiner Naturfotografie, welche hauptsächlich durch die Vogelfotografie geprägt ist. Vögel haben oftmals die Gewohnheit, dieselben Äste oder andere Sitzwarten immer wieder an- bzw. von dort abzufliegen.

Hier zum Beispiel ist der Pro Capture Modus von Vorteil. Den fotografisch begehrten Abflug des Vogels hätte man ohne die Pro Capture Funktion wahrscheinlich mal wieder verpasst. Jetzt aber kommt man in den Genuss, sich unter vielen Bildern die perfekte Sequenz des Abfluges herauszupicken zu können.

OM-D E-M1 Mark II • M.Zuiko Digital ED 300mm F4.0 IS PRO • F4.0 • 1/1600s • ISO 1250

Eine herausschnellende Zunge eines Spechtes, ein aus dem Wasser auffliegender Grünfink, welcher mit seinen Füßen eine Wassersäule hinterherzieht, ein Wiedehopf, der gerade seine Larve hochwirft, oder ein großer Baby-Kuckuck, welcher gerade von seinen Zieheltern im Flug verkostet wird. Das ist meiner Meinung nach das „Steckenpferd“ von Olympus in Verbindung mit Pro Capture, der extrem schnellen Serienbildgeschwindigkeit oder auch dem für mich besten Bildstabilisator auf dem Markt!

OM-D E-M1 Mark II • M.Zuiko Digital ED 300mm F4.0 IS PRO • F4.0 • 1/320s • ISO 1600

Was für mich als Naturfotograf auch sehr interessant ist, ist die Möglichkeit des völlig lautlosen Auslösens der Kamera. So konnte ich der scheuen Wildkatze und dem Fuchs aus einer Tarnung heraus ganz nah auf den Pelz rücken, ohne dass diese auch nur im Ansatz etwas von mir bemerkten. Digitale Spiegelreflexkameras haben in solchen Situationen ganz klar einen Nachteil, selbst ein „silent Shutter“ ist bei Windstille und dementsprechender Nähe wie ein Vorschlaghammer für die Ohren solcher sensiblen Wildtiere.

OM-D E-M1 Mark II • M.Zuiko Digital ED 300mm F4.0 IS PRO • F4.0 • 1/160s • ISO 1000

An dieser Stelle nochmals ein großes Lob an Olympus ! Ich freue mich auf weitere innovative Jahre mit einem Hersteller, welcher … und das ist nicht bei allen Herstellern so … sich nicht auf seinen Lorbeeren ausruht!

OM-D E-M1 Mark II • M.Zuiko Digital ED 300mm F4.0 IS PRO • F6.3 • 1/6400s • ISO 1600

In diesem Sinne allen Fotografen sämtlicher Genres allzeit „gut Licht“ und viel Spaß bei unserem wunderbaren Hobby.

OM-D E-M1 Mark II • M.Zuiko Digital ED 300mm F4.0 IS PRO • F5.0 • 1/6400s • ISO 1600

OM-D E-M1 Mark II • M.Zuiko Digital ED 300mm F4.0 IS PRO • F4.0 • 1/500s • ISO 2000

OM-D E-M1 Mark II • M.Zuiko Digital ED 300mm F4.0 IS PRO • F4.0 • 1/1000s • ISO 500

OM-D E-M1 Mark II • M.Zuiko Digital ED 300mm F4.0 IS PRO • F4.0 • 1/4000s • ISO 1600

OM-D E-M1 Mark II • M.Zuiko Digital ED 300mm F4.0 IS PRO • F4.0 • 1/160s • ISO 500

Vorgestellte Produkte:

OM-D E-M1 Mark II
M.Zuiko Digital ED 300mm F4.0 IS PRO

  • Ja, tolle Bilder. Mal sehen ob ich auch mal Zeit finde mit meiner OM-D E-M1 MII solche Bilder zu machen. Das M.Zuiko Digital 300 fehlt mir allerdings. Es muß meine 40 - 150 Pro mit MC 14 auch reichen.

Show more comments (0)