Authentication - Register

Complete the form below to create your account

This will be your public name in the community
We need this to keep you informed about your account

Mandatory data.

Why you'll love MyOlympus

All members get access to exclusive benefits:

  • Member community
  • Register products
  • Extended warranty
  • Monthly newsletter

OM-5 – Die optimale Kamera für Outdoor-Abenteuer

Was auch immer wir tun – wir stehen für etwas. Meine Arbeit ist die Fotografie und mit meinen Fotos erzähle ich meistens Geschichten über Abenteuer, die Menschen dahinter und die Natur. Aber diese Geschichte handelt von meiner neuen Begleiterin, die mich auf Wanderungen in Dänemark, Finnisch-Lappland und im nördlichen Norwegen begleitet hat. Sie heißt OM-5 und ist die optimale Outdoor-Kamera.

Ich bin Outdoor-Fotograf aus Dänemark. Für mich ist Fotografie eine große Leidenschaft, gleichzeitig verdiene ich damit meinen Lebensunterhalt. Mit meiner Kamera in der Hand versuche ich, einige der kleinen, lustigen und einzigartigen Geschichten um uns herum einzufangen.

Ich arbeite seit 2016 als freiberuflicher Fotograf im Bereich Abenteuer-, Reise- und Outdoor-Fotografie, hauptsächlich für Tourismusverbände in Dänemark und Skandinavien. Obwohl ich auch auf Hochzeiten fotografiere und Lifestyle-Fotos mache, ist der Großteil meiner Arbeit in der freien Natur, was mein Leben eindeutig aktiver und abenteuerlicher gestaltet. Und das ist genau das, was ich auch mag! Mit meinen Fotos möchte ich Menschen inspirieren, nach draußen zu gehen und die Natur mehr zu entdecken.

Das Kameragehäuse der OM-5 ist Nutzern der Baureihe E-M5 sofort vertraut. Ich habe die E-M5 seit der Baureihe Mark I für meine Outdoor-Reisen eingesetzt. Daher ist es cool, nun eine Kamera in dieser Kategorie zu haben, die die Bezeichnung OM SYSTEM trägt.

Als Outdoor-Fotograf spielen das Gewicht und auch die Größe meiner Kameraausrüstung oft eine große Rolle für mich. Bei einer Wanderung kann ich den Rucksack nicht einfach mit Kameraausrüstung vollstopfen, da ich auch Platz für Kleidung, Lebensmittel und andere lebenswichtige Güter brauche. Ich hatte kürzlich die Möglichkeit, die neue Kamera OM-5 bei Outdoor-Reisen in Nordlappland, in Norwegen und Dänemark zu testen. Ich bin absolut begeistert von den Möglichkeiten, die ein solch kleines Kameragehäuse bietet!

OM-5 • M.Zuiko 12-45mm F4.0 PRO • 12 mm • 1/2500 s • F4.0 • ISO200

Für eine Aufnahme von Fotos wie diesen ist oft eine (längere) Wanderung zum gewünschten Standort und korrektes Timing oder das Warten auf die richtigen Lichtbedingungen erforderlich.

Leichtgewicht schätzen lernen

Outdoor-Fotografie bedeutet nicht nur, die Kamera auf Objekte im Freien zu richten. Durch meine Foto-Auftragsarbeiten komme ich oft in ganz unterschiedliche Umgebungen und unternehme verschiedene Outdoor-Aktivitäten, die ich dann mit meiner Kamera einfange. Das kann bedeuten, dass ich in den Bergen wandere, in Wäldern campiere, Mountainbike fahre oder an Dänemarks Küsten mit dem Kajak unterwegs bin.

Für mich ist es sehr wichtig, nur das Nötigste mitzunehmen und so wenig Ballast wie möglich dabeizuhaben. Die OM-5 besitzt alle Funktionen, die ich brauche, und ich kann sie ganz einfach zusätzlich zur sonstigen Outdoor-Ausrüstung mitnehmen.

Als Outdoor-Fotograf ist es für mich besonders wichtig, eine wetterfeste Kamera zu haben. So kann ich ungeachtet der äußeren Umstände Fotos machen, daher setze ich schon viele Jahre darauf.

Meine erste Olympus OM-D-Kamera habe ich 2015 erworben, als ich Erlebnispädagogik in Norwegen studierte. Ich kaufte die ursprüngliche E-M5 (Mark I) und nahm diese während meines Studiums auf vielen Outdoor-Reisen mit. Mit dieser Kamera habe ich unzählige Abenteuer dokumentiert und dabei die ganze Ausrüstung unter allen Witterungsbedingungen eingesetzt; von Regen und Nebel in den norwegischen Bergen bis hin zu mehrtägigen Skitouren bei Expeditionsreisen in Spitzbergen bei -20°C.

Bei diesen Reisen habe ich erkannt, wie wichtig und wertvoll eine leichte Kameraeinrichtung sein kann. Mit Olympus-Kameras –und jetzt OM SYSTEM–habe ich es geschafft, das Gewicht der Kameraausrüstung bei meinen Outdoor-Reisen und Aufträgen signifikant zu verringern. Gleichzeitig konnte ich mich auf die Wetterschutzdichtung verlassen, die vor rauem Wetter schützt.

Viele der Bilder in diesem Artikel sind bei einer Reise entstanden, die ich mit meinen Freunden Rania und Pablo unternommen habe. Mehr von uns findest du in einem Video, in dem es um die Vorstellung der OM-5 geht.

Andere inspirieren und die kleinen Dinge genießen

Was ich an der Zeit in der Natur besonders liebe, ist, dass meine Sinne geweckt werden und ich daran erinnert werde, die kleinen Dinge im Leben mehr zu schätzen. Das kann Behaglichkeit und Ruhe beim Betrachten eines wunderschönen Sonnenuntergangs auf einem versteckten Strand sein. Oder eine warme Mahlzeit am wärmenden Lagerfeuer nach einem langen Wandertag in den Bergen. Der Aufenthalt in der Natur und kleine Mikroabenteuer in der Nähe meines Wohnorts helfen mir dabei, das zu üben.

Den Blick in die Ferne schweifen zu lassen, ist eine großartige Möglichkeit, eine andere Sicht auf die Hektik des Alltags zu bekommen. Auch wenn imposante Anblicke stets erfrischend wirken, so ist die heilende Kraft der Natur auch in der näheren Umgebung zu finden.

Durch eine leichte Kamera ist es für mich einfacher, in einen Flow-Zustand zu kommen. Wenn ich auf einer Outdoor-Reise bin, kann ich meine Energie dafür einsetzen, das Erlebte zu genießen. Und wenn sich ein einzigartiger Moment bietet, ist meine Kamera stets griffbereit, um diesen einzufangen und so zur ganzen Geschichte beizutragen, die ich meinen Zuhörern oder Kunden erzählen möchte.

OM-5 • M.Zuiko 12-45mm F4.0 PRO • 12 mm • 1/800 s • F4.0 • ISO200

Bereitstellung von Lebensmitteln und Fotomotiven für meinen Freund Rania auf unserer Reise nach Nordlappland.

Praktische Funktionen der OM-5

Die neue OM-5 Kamera ist äußerlich sehr ähnlich zu den Kameras der vorherigen Serie E-M5, aber im Inneren wurden die technischen Möglichkeiten auf eine völlig neue Ebene gehoben. Die Auflösung von 20MP und die 5-Achsen-Bildstabilisierung sind bekannte und vertraute Teile dieser Kameras. Aber integrierte Rechenfunktionen wie der Sternenhimmel-Autofokus (fokussiert Quellen mit schwachem Licht, z.B. Sterne), 50MP Handheld High Res Shot (nutzt die Sensoren und Rechenleistung, um ein super detailreiches RAW-Foto zu erzeugen) sowie Live ND (programmatischer Graufilter für Langzeitbelichtungen) ermöglichen es mir, im Freien noch kreativer zu sein.

OM-5 • M.Zuiko 12mm F2.0 • 12 mm • 1/100 s • F2.0 • ISO250

Die OM-5 hält mehr aus, als die meisten Fotografen bereit wären hinzunehmen. Dadurch ist sie der ideale Abenteuerpartner für Menschen wie mich. Foto von Rania Rönntoft.

Auf meiner Reise nach Nordlappland mit den anderen OM SYSTEM Ambassadors fuhren wir im Kanu über Seen, wanderten in den Bergen, entdeckten Wasserfälle und genossen die Mitternachtssonne. Ich erinnere mich an den Besuch des imposanten Wasserfalls Rovijokfossen, der durch die enorme Wassermenge des geschmolzenen Schnees so aussah, als ob er brüllte!

OM-5 • M.Zuiko 12-45mm F4.0 PRO • 19 mm • 1.3 s • F13 • ISO200

Dieser Wasserfall wurde mit der Live ND-Funktion der OM-5 aufgenommen. Diese bildet den Effekt nach, einen Graufilter vor dem Objektiv zu montieren und ermöglicht so längere Belichtungszeiten.

OM-5 • M.Zuiko 12-45mm F4.0 PRO • 12 mm • 2 s • F22 • ISO64 (Live ND)

Zudem wäre diese Aufnahme ohne die Nutzung von Live ND nicht möglich gewesen, was einfach per Knopfdruck ein- und ausgeschaltet werden kann.

Diese Szene mit dem Wasserfall und goldenen Licht der Mitternachtssonne war die perfekte Gelegenheit, um den Live ND-Modus zu testen. Selbst in 200Metern Entfernung vom Wasserfall konnte ich die in der Luft transportierten Wassertropfen noch immer auf meinem Gesicht fühlen. Das ist die Kraft der Natur! Aber dank der Wetterschutzdichtung der OM-5 musste ich mir keine Sorgen machen, dass die Kamera nass wird. Mit meinem 12-45 mm F4 PRO-Objektiv mit Witterungsbeständigkeit konnte ich den Wasserfall mithilfe des Live ND-Modus ohne Stativ einfangen.

Wir haben eine lange Wanderung zu einem der Berge unternommen. Nach der weiten Strecke bergauf und bergab waren wir alle froh, dass wir nichts Unnötiges mitgenommen hatten.

Wir wanderten auch auf einen der lokalen Berge. Die Tour durch das Tal mit seinen fließenden Strömen, die helle Sonne und die grünen Kiefern um uns herum waren wunderschön anzusehen. Der Geruch von frischem Gras, Birke und Kiefern zusammen mit dem erfrischenden Geschmack des Wassers aus dem Fluss war überwältigend. Als wir höher kamen, öffnete sich die Landschaft und bot einen atemberaubenden Blick auf die umliegenden Berge.

OM-5 • M.Zuiko 12-45mm F4.0 PRO • 45 mm • 1/800 s • F4.0 • ISO320

Auf einer Wanderung hast du kaum Zeit oder Energie, deinen Rucksack abzulegen und die Kamera darin zu suchen. Die sollte sich immer schon bereit an der Schulter befinden.

Als wir die Baumgrenze passierten, wo Schnee und Felsen dominanter sind, kam plötzlich ein Rentier aus den Bergen und lief neugierig auf uns zu. Ich griff schnell nach meiner Kamera mit dem 40-150 mm F4 PRO-Objekt und fotografierte es, während es sich näherte und an uns vorbei lief. Es stand unmittelbar auf der Kante des Berghangs mit der beeindruckenden Landschaft im Hintergrund und graste friedlich, während es ab und an zu uns herüber blickte.

OM-5 • M.Zuiko 40-150mm F4.0 PRO • 150 mm • 1/80 s • F4.0 • ISO100

Das kompakte 40-150mm F4 PRO-Objektiv, das im Februar 2022 vorgestellt wurde, ist die ideale Ergänzung für die OM-5, um überraschend auftauchende Objekte in der Ferne einzufangen.

Die OM-5 als dauerhafter Bestandteil meiner Kameraausrüstung

Der Test der neuen OM-5 hat mir aufs Neue bestätigt, dass die Entscheidung für eine leichte Kamera eines der besten Dinge ist, um sich optimal auf Outdoor-Reisen vorzubereiten. Die Kamera immer griffbereit zu haben bedeutet, keine Aufnahmen zu verpassen und im Rucksack immer noch Platz für weitere Ausrüstung zu haben. Und mit all den neuen Funktionen in diesem kleinen Kameragehäuse freue ich mich schon darauf, noch mehr von der Natur zu entdecken.

Probiere es selbst aus und lass dich überraschen! Wir sehen uns in der Natur!

Gehe nach draußen und genieße die kleinen Dinge auf dem Weg. Schau gerne auf meiner Instagram-Seite vorbei und hol dir Inspirationen für dein nächstes Mikroabenteuer.

Vorgestellte Produkte

  • OM SYSTEM OM-5
  • OM.Zuiko 20mm F1.4 PRO](https://shop.olympus.eu/en_GB/lenses/om-d-pen-lenses/m-zuiko-digital-ed-20mm-f1-4-pro)
  • M.Zuiko 12mm F2.0](https://shop.olympus.eu/en_GB/lenses/om-d-pen-lenses/m-zuiko-digital-ed-12mm-f2)
  • M.Zuiko 12-45mm F4.0 PRO](https://shop.olympus.eu/en_GB/lenses/om-d-pen-lenses/m-zuiko-digital-ed-12-45mm-f4-pro)
  • OM.Zuiko 40-150mm F4.0 PRO](https://shop.olympus.eu/en_GB/lenses/om-d-pen-lenses/m-zuiko-digital-ed-40-150mm-f4-0-pro)
  • M.Zuiko 75mm F1.8](https://shop.olympus.eu/en_GB/lenses/om-d-pen-lenses/m-zuiko-digital-ed-75mm-f1-8)

About the author

Related Tags

Comments